Digitalisierungsfachtag am 11. März 2020 in Pforzheim

Beraten, Bedarfe (ICF) feststellen, Gesamtplan verwalten, Assistenz planen, Ressourcen übergreifend steuern, Wirksamkeit messen, Faktura

Die Komplexität des BTHG kostet – Nerven, jede Menge Zeit und viel Geld.

Wir müssen die Abläufe vereinfachen und weitestgehend automatisieren.

In unserem Fachtag simulieren wir den gesamten Prozess mit realen Daten:

Mensch mit Behinderung beraten - Bedarfe (ICF) feststellen - Gesamt- bzw. Teilhabeplan - Assistenz planen + Ressourcen übergreifend steuern - Assistenz leisten - Wirksamkeit messen - Faktura.

Potentiale, in jeder Hinsicht, zeigen wir auf.
Passende Softwarelösungen von NOVENTI, Microsoft, und infor stellen wir in der Praxis vor.

Tagungsprogramm

  • 10.00 Uhr - Begrüßung  und Einführung
  • 10.30 Uhr - Simulation des gesamten Prozesses mit realen Daten:
    Mensch mit Behinderung beraten - Bedarfe (ICF) feststellen - Gesamt- bzw. Teilhabeplan - Assistenz planen + Ressourcen übergreifend steuern - Assistenz leisten - Wirksamkeit messen - Faktura

12.30 Uhr - Mittagspause

  • 13.30 - Vertiefung im Workshop - Softwarelösungen in der praktischen Anwendung: 360°-Beratung, Bildungs-App, Activity Manager
  • 14.30 - Abschlussrunde
  • 15.00 - Veranstaltungsende

(Kaffeepausen nach Bedarf)


Anmeldeformular zum Digitalfachtag am 11. März in Pforzheim

Online-Buchung

Veranstaltungsdetails

Termin

11. März 2020
9:30 Uhr - 15:00 Uhr

Ort

Parkhotel Pforzheim
Deimlingstraße 32-36
75175 Pforzheim

Teilnahmebeitrag

100 Euro pro Person
(Fachreferate, Workshop + Tagungsunterlagen, Essen + Getränke)

Referenten

Achim Feyhl, Vorstandsvorsitzender Lebenshilfe Offenburg-Oberkirch e.V.
Michael Kolb, iD gGmbH
Alexander Rohrer, ASW+W gGmbH
Philipp Winkens, NOVENTI
Holm Egerland, infor
u.a.

Hinweis: Für ein bestmögliches Nutzungserlebnis verwenden wir auf unserer Website Cookies. Bitte akzeptieren Sie unsere Cookies oder passen Sie Ihre Einstellungen hier an: Cookie-Einstellungen
Sie können unsere Datenschutzerklärung hier finden: Datenschutzerklärung