Welche Dienstleistung möchten Sie nutzen?

Ausgleichsabgabe

Erklärung: Ein Unternehmen mit mehr als 20 Mitarbeitenden hat diese Pflichten:

Es muss entweder Menschen mit Behinderung einen Arbeitsplatz zur Verfügung stellen, oder eine Ausgleichsabgabe jeden Monat bezahlen. Dabei geht es um das Verhältnis 5 Prozent aller Arbeitsplätze. Zum Beispiel: Hat ein Unternehmen 40 Arbeitsplätze muss er 2 Menschen mit Behinderung einstellen. Es kann aber auch stattdessen eine Ausgleichsabgabe bezahlen.

 

Mehr Informationen erhalten Sie auf der Webseite der Integrationsämter.

Die Lebenshilfe Offenburg-Oberkirch e.V. bietet mit all ihren Unternehmen eine Vielfalt an Dienstleistungen.

 

Unsere Dienstleistungen für Unternehmen umfassen:

  • Grünpflege
  • Hausmeister-Services
  • Daten, Dokumente und IT-Services (IT-Services sind Dienstleistungen rund um die Internet-Technik)
  • eQ-Check (das ist eine Dienstleistung, die Ihre elektrischen Geräte auf ihre Sicherheit überprüft).
  • Elektromontage (wir bauen Elektroteile zusammen)
  • Montage und Verpackung (wir bauen Teile verschiedener Geräte und Maschinen zusammen. Und wir verpacken Teile).
  • Druckaufträge (wir drucken für Sie Infoblätter oder ganze Prospekte oder Berichte und vieles mehr).
  • Metallbearbeitung (wir arbeiten an Metallteilen und verarbeiten diese).

Wir übernehmen auch Dienste für Privatkunden. Dazu gehören:

  • Grünpflege
  • Haushaltsnahe Dienste (das sind Dienste, die für Haushalte benötigt werden).
  • Druckaufträge
  • Daten, Dokumente und IT-Services
  • Pflegeleistungen
  • Beratung rund um das Thema Behinderung
  • Jobcoaching (speziell für Menschen mit Behinderung) Bei dieser Dienstleistung bilden wir Menschen mit Behinderung aus. Damit sollen sie fit gemacht werden für den allgemeinen Arbeitsmarkt.

Bestellformulare für Container